top of page
Barbara Lochner Yoga
Barbara Lochner Yoga
Barbara Lochner Yoga
Barbara Lochner Yoga
Barbara Lochner Yoga
Barbara Lochner Yoga
Barbara Lochner Yoga
Barbara Lochner Yoga
Barbara Lochner Yoga
Barbara Lochner Yoga
Barbara Lochner Yoga

Gesundheits- und Präventionstraining mit Yoga 

Yoga wurde in Indien bereits im Altertum zur Rehabilitation eingesetzt. Es ist ein wichtiger Bestandteil des Ayurvedas, der traditionellen indischen Heilkunst und Lebensphilosophie und stellt eine optimale Ergänzung zu zahlreichen Therapieformen dar.

Als Physiotherapeutin und Yogalehrerin leite ich im Sinne der Gesunderhaltung und Wissensvermittlung meine TeilnehmerInnen in Gruppen von max. 5 Personen mit höchster Aufmerksamkeit und Fachkompetenz. Inhalte aller Kursreihen sind sanfte Dehnung und Stabilisierung des Bewegungsapparates, bewusste Atmung und die Aktivierung des Energieflusses in den Meridianen im Erachten der eigenen Grenzen.

Alle Yogakurse sind sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Termine 2024

Yoga bis 5 Personen ab 20.02.2024 jeden Dienstag:

Yoga trifft Physiotherapie :  von 17:00 - 18:30 

 

Innere Ruhe und Gelassenheit /Entspannung am Abend:  von 19:00 - 20:00

Bewusstes Erwachen am Morgen: von 8:30 - 10:00

Yoga 1-3 Personen 

       Gerne erstelle ich für Sie ein auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Individualprogramm

             

Ort:

Yogastudio Barbara Lochner

Knappenanger 39a

6130 Schwaz

Anmeldung:

Barbara Lochner

Telefonisch oder via Email

Tel:          +43 664 5171501

Email:     b.lochner@schwaz.net

Alle TeilnehmerInnen tragen während des Kurses die volle Verantwortung für ihr Handeln. Die Kursleiterin übernimmt keinerlei Haftung. 


Wir sind, was wir denken.
Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.

Buddha
 

Die Verbindung

In meinen Yogastunden verbinde ich Elemente des traditionellen Yogas mit denen der Physiotherapie und der TCM (Traditionell Chinesische Medizin).

Mit Hilfe sanfter Yogaübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayamas) und der Meditation erlangen Sie mehr Beweglichkeit und Stabilität, als auch innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Entsprechend der Jahreszeit wähle ich Yogasequenzen, die den Energiefluss der jeweiligen Organe und Meridiane unterstützen (5-Elemente-Yoga).


Die Teezeremonie zu Beginn und am Ende jeder Yogaeinheit, sowie schriftliche Unterlagen sind meine Geschenke an die TeilnehmerInnen.

bottom of page